Fitnesstraining

Nike Laufschuhe

44,99 € pro Stück Nike Laufschuhe AIR ZOOM VOMERO 10 COOL GREY WHITE-BLACK-BL LGN

Obermaterial: Neuartiges Flymesh-Material gepaart mit dynamischem Flywire verbessert den Sitz am Fuß und bietet optimalen Komfort. Außensohle: Duralon-Gummi im Vorfußbereich und abriebfester Gummi im Fersenbereich geben maximale Traktion und Dämpfung. Mittelsohle: Zwei Härtegrade - weicher Cushlon-Schaum im Vorfußbereich und fester Cushlon-Schaum im Fersenbereich. Zoom AIR-Einheit im Vorfuß- und Fersenbereich. Beschreibung: Außerordentliche Dämpfung für den neutralen Läufer mit dem Wunsch nach ultraweichem Abrollverhalten und perfektem Sitz am Fuß - geschaffen auf dem neuen Zoom Leisten. Gewicht: 300 Gramm (Herrengröße 10). Obermaterial: Neuartiges Flymesh-Material gepaart mit dynamischem Flywire verbessert den Sitz am Fuß und bietet optimalen Komfort.

Weiterlesen: Nike Laufschuhe

Adidas Laufschuhe

94,95 € pro Stück Adidas Laufschuhe supernova sequence boost 8 m

- BOOST FOAM bietet höchste Energie Rückgewinnung durch tausende von Kapseln, die bei jedem Schritt Energie speichern und freisetzen. - Außensohle mit CONTINENTAL für verbesserte Bodenhaftung bei allen Wetterbedingungen und Untergründen. - ENGINEERED MESH für optimale Passform und Komfort. - Stable Frame für optimale Stabilität. - Weight: 338 g (size UK 8.5) - boost?'s energy-returning properties keep every step charged with an endless supply of light, fast energy - Mesh and moulded synthetic upper for best combination lightweight comfort, cushioning and stability - TORSION® SYSTEM for midfoot integrity - Breathable mesh lining - Continental? Rubber outsole for optimal grip in wet conditions TEXTILE/SYNTHETICS

Aktiv im Alter mit speziellen Alltagshilfen für Senioren

Senioren Ratgeber für den Komfort im Alltag...

Als gesunder Mensch mit gesunden Armen, gesunden Beinen und einem klaren Verstand ist es das natürlichste für sich selbst zu sorgen. Wir machen Sport um uns fit zu halten, achten auf ausgeglichene Ernährung um den Körper mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen. Was für den jungen aktiven Menschen die Ernährung für den Muskelaufbau, ist für den Senioren schon mal die Ernährung bei Gicht oder die Ernährung bei Rheuma. Dabei gelten für jugendliche als auch für Senioren die gleiche Regel. Nur wer sich aktiv um seinen Körper kümmert kann sich über eine bessere und längere Gesundheit erfreuen.

Doch nicht immer meint es das Leben gut mit einem trotz genügend Bewegung und bewusster Ernährung. Aber es kann jedem passieren und wer schon einmal im Krankenhaus gewesen ist, sei es nur einen angehörigen oder anghehörige zu besuchen, kennt das Leid das ein Unfall mit sich bringen kann. Egal an welchen Gliedmaßen etwas gebrochen ist, genagelt, geschraubt oder gegipst werden muss. Eine gewisse Hilfslosigkeit ist vorprogrammiert. Ja es geht sogar soweit, dass alltägliches Leben nicht mehr so gelingt wie man es gewohnt war. Entweder Gehhilfen benötigt oder sogar fremde Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes beim täglichen aus- und anziehen der Kleidung. Ein Zustand vergleichbar mit pflegebedürftigen Senioren, für deren Stärkung der Muskeln, ja sogar der körperlichen Fitness, die gleichen Hilfsmittel zum Einsatz kommen wie bei der Rehabilitation eines Unfallgeschädigten.

Weiterlesen: Aktiv im Alter mit speziellen Alltagshilfen für Senioren

Plank Workout - Die schnelle Nummer für ein effektives Ganzkörpertraining

Es ist schon erstaunlich welche Begriffe aus dem englischen für sehr effektive Fitnessübungen stehen. Plank bedeutet nichts anderes als Brett und sagt uns nichts anderes als unseren Körper wie ein Brett zu versteifen. Auf klar deutsch reden wir vom Unterarmstütz der aber in Position und Ausführung sehr wandelbar ist, auch Schwierigkeitsgrad und Wirkungsintensität ist schon in der Grundstellung des Plank sehr gut anpassbar. Der Plank ist keine bewegungsintensive Übung aber alle Figuren eines Plank sprechen höchst wirksam über den ganzen Körper verteilt wichtige Muskeln an. Der Plank gehört vorwiegend zum Bauchmuskel-Training da er sowohl den geraden als auch den schrägen Bauchmuskel trainiert. Aber gerade die vielen Stellungen beim Plank Workout fordern noch die Stärkung der Rückenmuskulatur sowie die Schultermuskeln.

Die Plank Variationen

  • Unterarmstütz
  • Seidlichen Unterarmstütz
  • Unterarmstütz einbeinig
  • Kombination Unterarmstütz mit Liegestütz

Die trainierten Muskeln beim Plank Workout

  • Gerader Bauchmuskel
  • Schräger Bauchmuskel
  • Rückenstrecker
  • Trapezmuskel
  • Schultermuskel
  • Gesäß
  • Vodere Oberschenkel
  • Beinbeuger

Als Einstieg in die Welt des Plank-Workout sind die im Video gezeigten Übungen sehr zu empfehlen. Ein perfektes drei Minuten Workout für Bauch Beine, Po und Rücken.

Weiterlesen: Plank Workout - Die schnelle Nummer für ein effektives Ganzkörpertraining

Schnell zum SIXPACK!

Die bekannteste Problemzone bei Mann wie auch bei Frau ist immer wieder der Bauch. Zu gut schmecken doch die guten Schlemmereien an den Feiertagen, vorallem an Weihnachten. Schnell wird dann die Hose zu eng, zudem sieht dieses Fettpölsterchen gerade in Badehose oder Bikini garnicht schön aus. Gerade wenn es wieder auf den Sommer zu geht muss eine schnelle Lösung her um wieder einen flachen Bauch zu bekommen, besser noch einen Sixpack, denn der ist noch schöner anzuschauen. Am schnellsten zum Sixpack geht es mit ganz simplen Übungen die jeder kennt. Dafür braucht es noch nicht mal eine Schrägbank oder einen Bauchmuskeltrainer. Denn gerade für den Anfang wenn noch keine ausgebildete Muskulatur vorhanden ist reichen leichte Situps kombiniert mit Crunches wie im Video von BikiniModelFitness eindrucksvoll demonstriert. Ziel dieser Übungen ist es natürlich möglichst viele Wiederholungen zu schaffen. Auch sollten über den Tag mindestens drei kleine Trainingseinheiten verteilt sein, in denen man schon zumindest ein leichtes Ziehen oder Brennen in den Bauchmuskeln spüren sollte. Mit den regelmäßigen Wiederholungen wird sich schon nach kurzer Zeit das Gefühl einstellen das die Situps leichter werden. Dies ist ein gutes Zeichen dafür das man seine Muskeln mehr fordern kann wie durch weitere Wiederholungen oder zusätzliche Übungen. Denn Situps, Crunches und Planks gibt es in allen Variationen oder Schwierigkeitsgraden. Gerade mit Planks werden noch viele andere Muskeln am Körper mittrainiert. Wer also gleichzeitig auch noch Hüften oder Popo mittrainieren möchte kann sein Sixpack Training mit einem Plank Workout wunderbar kombinieren.

Beste Übungen für einen Sixpack

Weiterlesen: Schnell zum SIXPACK!